Isolde von Terrion

Die Fürstin von Terrion regiert das Land auf der einen Seite mit Güte, auf der anderen Seite mit unnachgiebiger Härte und seit dem Anschlag auf ihre Person verlässt sie ihren Fürstenhof kaum noch.
Manche Menschen glauben, ein Kind im Mutterleib habe an den Träumen seiner Mutter teil, an ihrer Liebe zu ihm und an der Hoffnung für seine Zukunft.

Arkaish von Terrion

Arkaish von Terrion ist einer der beiden Söhne der Fürstin und legitimer Erbprinz des Fürstenthrons. Ihm untersteht die Magierakademie zu Lüneburgum sowie die gesamten Sucher. Gerüchten zu Folge ist er ein Halbmensch, über dessen andere Natur er sich ausschweigt.
Meine Leidenschaft ist der Aufgabe gewachsen.